Universidad de Jaén

Menú local

Syllabus 2018-19 - 77312001 - Design and Development of New Products (Diseño y desarrollo de nuevos productos)

Caption
  • Level 1: Tutorial support sessions, materials and exams in this language
  • Level 2: Tutorial support sessions, materials, exams and seminars in this language
  • Level 3: Tutorial support sessions, materials, exams, seminars and regular lectures in this language
DEGREE: Máster universitario en Ingeniería mecatrónica
FACULTY: Centre for Postgraduate Studies of the University of Jaen

ACADEMIC YEAR: 2018-19
SYLLABUS
1. COURSE BASIC INFORMATION
NAME: Design and Development of New Products
CODE: 77312001 ACADEMIC YEAR: 2018-19
LANGUAGE: German / English / French LEVEL: 2 / 2 / 2
ECTS CREDITS: 4.0 YEAR: 1 SEMESTER: SC
 
2. LECTURER BASIC INFORMATION
NAME: MARTÍN DOÑATE, CRISTINA
DEPARTMENT: U113 - INGENIERÍA GRÁFICA, DISENO Y PROYECTOS
FIELD OF STUDY: 305 - EXPRESIÓN GRÁFICA EN LA INGENIERÍA
OFFICE NO.: A3 - 210 E-MAIL: cdonate@ujaen.es P: 953212821
WEBSITE: http://www4.ujaen.es/~cdonate/principal.html
LANGUAGE: - LEVEL: 2
 
3. CONTENT DESCRIPTION

Punkt 1. Kreativität und Innovation in der Produktgestaltung.
Definition von Industriedesign
Bedeutung von Kreativität und Innovation in der Produktgestaltung
Produktentwicklungsprozess

Punkt 2. Definieren der Herausforderung des Designs.
Design-Anforderungen elicitation
Lage Bedürfnisse
Definition der Design-Herausforderung
Kundenerfahrung und Industriedesign
Auswertungsverfahren für die Design-Anforderungen zu erhalten
 
Punkt 3. Erzeugung Spezifikationen. Beziehen Notebook Lasten Produkt
Definition der technischen Spezifikationen
Ausschreibungs- von Anforderungen
Methode zur Gewinnung von Daten
 
Punkt 4. Produktarchitektur. Generation Design-Konzept
Division Design-Problem in Teilprobleme
Flussdiagramm in Produktarchitektur
Wettbewerbsanalyse
Überprüfung der Patentierbarkeit
 
Punkt 5. Auswahl des Design-Konzepts
Methodik für die Auswahl des Design-Konzepts
 
Punkt 6. Design-Validierung. Erste physische Prototypen-Design. Rapid Prototyping für die Validierung.
physikalische Prototypen für Design-Validierung
Rapid-Prototyping-Anwendungen für Design
 
Punkt 7. Simulation Design-Validierung
Simulationstechniken für Design-Validierung
 
Punkt 8. Integration von Konstruktion und Fertigung. BOM. Entwerfen der Montagelinie für das neue Produkt. Überprüfung der Herstellung von Komponenten aus der Sicht des Designs
Validation kontinuierlicher Prozess Produkt
 

4. COURSE DESCRIPTION AND TEACHING METHODOLOGY

Vorlesungen für theoretische Fächer werden verwendet. Debatte unter den Studenten und Lehrern auf Fragen im Zusammenhang mit dem Design und Produktentwicklung generiert.
Eine Reihe von Laborpraxis entwerfen, bezogen auf Lehrplan des Kurses werden sie während des akademischen Jahres statt.
Solche Praktiken werden zweidimensionale und dreidimensionale Darstellung der kreativen Industrie Design in CAD-Umgebungen zielen.
Eine Reihe von sowohl Einzel- und Gruppenübungen auf Aspekte der Vorlesungen werden entwicklen mit der Möglichkeit der Exposition von Studenten der Arbeit dass es wird getan.

Praktische Inhalte:

Praxis 1: Innovation in Industriedesign. Beeinflusser. Flachbaugruppe CAD-Umgebung
Praxis 2: Komponenten in CAD-Zeichnungen.
Praxis 3: Pläne CAD-Komponenten. Beziehen Herausforderung
Praxis 4: Flugzeug von Baugruppen in CAD eingestellt. Umfragen
Praxis 5: CAD-Dateien für das Prototyping verwalten. Anforderungserhebung
Praxis 6: Technische Daten .Generation Design-Konzept zu erhalten. Patentsuche
Praxis 7: Simulation Design-Validierung
Praxis 8: Ausführliche Produkt-Design-CAD-Umgebung. Die Auswahl des Design-Konzepts. Bewertungskomponenten in Bezug auf Konstruktion und Fertigung der Montagelinie für das Produkt
Praxis 9: Ausführliche Produkt-Design-CAD-Umgebung. Ecodesign. Ergonomische Bewertung. Prototyping. Kundenvalidierung
Praxis 10: Darstellung des Designs und audiovisuellen Aktivitäten

Students with special educational needs should contact the Student Attention Service (Servicio de Atención y Ayudas al Estudiante) in order to receive the appropriate academic support

5. ASSESSMENT METHODOLOGY

Sie müssen genehmigen eine Bewertung von 5 Punkten in der Abschlussprüfung (Mit einer Gewichtung von 42% der Gesamtnote) und der positiven Entwicklung der Einzel- und Gruppenübungen und Praktiken geplant. Arbeit und / oder Praktiken werden in Übereinstimmung mit den Kriterien von Lehrern gegründet, durchgeführt werden und wird innerhalb der Fristen von ihnen geliefert werden. Die Gewichtung der geplanten Aufträge beträgt 50% der Gesamtnote. Teilnahme am Unterricht und Teilnahme wird mit 8% der Gesamtnote bewertet.
Die Kenntnis der persönlichen Arbeit wird während der Anrufe des akademischen Jahres fortsetzen.

6. BOOKLIST
MAIN BOOKLIST:
  • El gran libro de CATIA. Edition: 2ª ed. Author: Torrecilla Insagurbe, Eduardo. Publisher: Bilbao : Marcombo, 2012  (Library)